Menüs und Miniaturansichten schneller öffnen

*** Vor jeder gravierenden Änderung am Computer sollte man vorher einen ***
*** Systemwiederherstellungspunkt erstellen, um darauf später zurückgreifen zu können! ***



Die Geschwindigkeit des Öffnungvorgangs von Menüs und Miniaturansichten aus der Taskleiste kann man individuell anpassen. Natürlich geht es uns hierbei um das Beschleunigen dieses Vorgangs.

Dazu ruft man die Registry auf (Eingeben von “regedit” in der Suchleiste vom Startmenü):

Registry aufrufen

Registry aufrufen

Im Registry-Editor suchen wir nun folgenden Schlüssel: “HKEY_CURRENT_USER/Control Panel/Desktop

Nun sucht man den Eintrag “MenuShowDelay“. Dort ändert man den Wert von (Standardwert:) 400 auf “0” (Null).

Registry-Eintrag "MenuShowDelay"

MenuShowDelay

Exakt dasselbe wendet man bei dem Schlüssel “HKEY_CURRENT_USER/Control Panel/Mouse” unter dem Eintrag “MouseHoverTime” an. Auch hier wird der Standardwert von 400 Millisekunden auf “0” (Null) Millisekunden herabgesetzt.

Registry-Eintrag "MouseHoverTime"

MouseHoverTime in der Registry

Nach einem Neustart des Systems sollte sich das Öffnen von Menüs und Miniaturansichten verschnellert haben. Im Bestfall eine Optimierung von 400 Millisekunden auf 0 Millisekunden.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Windows 7 optimieren und individuell anpassen, kennenlernen, verstehen und verbessern.
Powered by WordPress and Runone by NewWPThemes