Datenübertragung und Erkennung von USB-Geräten beschleunigen

*** Vor jeder gravierenden Änderung am Computer sollte man vorher einen ***
*** Systemwiederherstellungspunkt erstellen, um darauf später zurückgreifen zu können! ***



Externe Festplatten sind derzeit ein Renner auf dem Markt und fast jede(r) hat eine, um Daten spontan immer dabei zu haben. Externe Festplatten haben den Vorteil, dass das lästige und zeitaufreibende CD oder DVD brennen entfällt und man auch größere Dateien überall hin transportieren kann.

Neue Computer und das nun erschienene USB 3.0 sorgen für Highend-Speed in der Datenübertragung von PC zu USB-Gerät. Dennoch liegt der Standard noch bei USB 2.0 und auch aus einem neuen Computer kann man noch vieles herauskitzeln. In diesem Beitrag geht es also über die Optimierung von USB-Erkennung und -Übertragung, sprich der Zugriff auf den USB-Speicher soll beschleunigt werden.

Um das zu erreichen, muss man lediglich den Schreibcache aktivieren. Doch Vorsicht: Sobald diese Aktivierung vollzogen worden ist, muss jedes USB-Gerät vor dem Entfernen vom Rechner immer durch “Hardware sicher entfernen” abgemeldet werden. Missachtet man dies, droht massiver Datenverlust!

Zunächst muss das USB-Gerät (externe Festplatte / USB-Stick / etc), welches man optimieren möchte, angeschlossen sein. Danach sucht man den Geräte-Manager. Dazu drückt man auf den (Windows-)Startbutton und sucht in der Suchzeile nach diesem.

Geräte-Manager in der Suchleiste finden

Geräte-Manager in der Suchleiste finden

Im sich öffnenden Geräte-Manager sucht man “Laufwerke” und weiter sein USB-Gerät (in meinem Beispiel ein USB-Stick). Ein Rechtsklick mit der Maus und weiter auf “Eigenschaften” klicken.

Geräte-Manager und Option Laufwerke

Geräte-Manager und Option Laufwerke

Weiter geht es mit dem Reiter “Richtlinien“. Nun nur noch “Bessere Leistung” mit einem Klick aktivieren und schon ist der Schreibcache auf diesem Gerät aktiviert.

Richtlinien von Laufwerken einstellen.

Schreibcache aktivieren

Wie aber bereits unter der Option “Bessere Leistung” auch steht, noch einmal die Erinnerung. Vor dem Entfernen des USB-Gerätes unbedingt nun immer erst das Benachrichtigungssymbol “Hardware sicher entfernen” in der Taskleiste rechts verwenden.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Windows 7 optimieren und individuell anpassen, kennenlernen, verstehen und verbessern.
Powered by WordPress and Runone by NewWPThemes